Print

Feinstoffliche Energie des Wassers

Wasserbelebung

Auch das Wasser, das sich in Molekular Strukturen, sogenannten Klustern organisiert, ist bei der Beurteilung ein wichtiger Faktor. Deshalb wird bei der Gebäude Therapie der energetischen Beurteilung des Wassers: Trinkwasser, Bade- oder Duschwasser aber auch unterirdisches, stehendes oder fliessendes Wasser, eine grosse Bedeutung beigemessen.


   • Das Wasser ist der grösste Informations-Speicher, deshalb sollte das Trink- und Badewasser belebt sein.

   • Unterirdisches Wasser, fliessendes oder stehendes muss bei der Gebäude-Therapie entstört werden.

   • Kristalle bilden ihre energetischen Formen in tausenden von Jahren.

Wasser ist ein schneller Informations-Speicher. Hier sehen Sie die Lebensenergie eines mit Ojas belebten Wassers.

Mit Hilfe der spagyrischen Kristallisationsbilder des LifesignLAB ist es möglich, die Qualität von Lebensenergie zu zeigen.

Welche Lebensenergie im Wasser möchten Sie lieber trinken?


wasser ohne ojas-gr belebtes_wasser_2
                 vor der Ojas- Belebung                            der Ojas- Belebung

                                                                             gleiche Vergrößerung

Ausführlicher dazu Walter Dänzer, „Die unsichtbare Kraft in Lebensmitteln“.