Print

Geopathie Verwerfung

verwerfung

Die Verwerfung
ist ein wichtiges Phänomen. Ihre Dimensionen können ein Haus, ein Gehöft bis hin zu einem ganzem Dorf umfassen.

Eine Verwerfung ist ein Bruch und eine Verschiebung in den Erdschichten.
Es stossen dabei in der Regel mehr und weniger leitenden Schichten aufeinander, was zu einem starken Energiefeld führen kann. Kinetische Energie wird aktiviert, die sich entlang dem Bruch bewegt. Daneben können sich auch statische elektrische Felder bilden, die sich an der Oberfläche entladen. Oftmals findet man entlang dieser Zone auch Radon.




           Verwerfung unter Haus