Print

Wechselwirkung der feinstofflichen Energien mit dem energetischen Körper

zurück


Die Wirkungen der feinstofflichen Energien auf den energetischen Körper sind vielfältig. Dies verhält sich deshalb so, weil verschiedene Arten von verunreinigten Schwingungsfeldern wirken können. Wir können sie in folgende Gruppen unterteilen:

         • Überaktivierende Energien
  
         • Unteraktivierende, saugende Energien

         • Wasseradern

         • Elektromagnetische Energien

         • Hochfrequent

         • Niederfrequent

         • Statischer Magnetismus

         • Radioaktivität

         • Mangel der tellurischen oder kosmischen Energie